Author:   Heike Borowski  
Posted: 15.11.2005; 19:51:46
Topic: Sektionen | L | Neoformalismus
Msg #: 178 (top msg in thread)
Prev/Next: 177/179
Reads: 8024

  Sektion L Neoformalismus und Neokonzeptualismus


Die neoformalistischen Lichtarbeiten stellen den Bezug zur Tradition des Bildes her und verweisen gleichzeitig auf veränderte Rezeptionsbedingungen. Die Materialien traditioneller Bildwerke werden in den Leuchtkästen von Hans Peter Kuhn und Chiara Dynys durch elektrisches Licht ersetzt und klassische Bildkonzepte revidiert. Angela Bulloch schafft leuchtende, an die Wand montierte Kugelobjekte. Erwin Redl überzieht Wände großflächig mit akuraten Gitterstrukturen aus LEDs, die die Wände gleichsam perforieren und scheinbar dematerialisieren. Thomas Locher, Markus Huemer, Rivka Rinn schaffen neokonzeptuelle Lichtarbeiten.