Your IP : 107.20.120.65
 


[bio] Bart Dijkman

-------

Bart Dijkman

*1959, lebt und arbeitet in Amsterdam [NL]; Dijkman beendete sein Studium aus Visuellen und Auditiven Künsten an der Kunstakademie in Arnhem 1986. Danach war er als Musiker und Komponist tätig; 1992 gründete er Bart Dijkman Producties. Zur selben Zeit schuf er unabhängige Videoarbeiten, welche er bei verschiedenen internationalen Festivals zeigen konnte. Er bezeichnet seine jüngsten Arbeiten als Kurzbeobachtungen, als »ungeschnittene Aufnahmen«, von sich selbst als auch von anderen. Um das »kleine Leiden« zu verstärken und betonen versieht er bange »handicaps«, wie Stottern oder eine Phobie, mit Humor und Ironie; Dauer und Musik dienen ihm als dramatisierende Elemente.

Videography | Auszeichnungen und Stipendien | Linkempfehlungen

Videography
[selected]

2001
WASP

2000
Dhyn Ftejli

1998
Observation

1996
Talk Now

1995
Freezing

1993
Don't Talk Now

1992
Snowbound

1990
Festival (you know the sounds of saws sawing & hammers hammering)

Billy

1988
Svalbard

1987
Miranda

^

Auszeichnungen und Stipendien
[selected]

1996
2. Preis beim Interfilmfestival, Berlin [D]

1989
Australian Video Preis [AUS]

^

Linkempfehlungen

- > Dijkmans Arbeit: Video Clips

^

 


CTRL[SPACE]
 
Werk in CTRL[SPACE]
 
Switch to English

 

This page was last updated: Tuesday, October 2, 2001 at 12:33:01 PM
Copyright 2001 ZKM | Karlsruhe