Author:   Heike Borowski  
Posted: 11.11.2005; 15:22:45
Topic: Claus Biografie
Msg #: 45 (top msg in thread)
Prev/Next: 44/46
Reads: 10338

  Jürgen und Nora Claus

Werk in der Ausstellung


Biographische Daten | Einzelausstellungen | Auszeichnungen und Stipendien | Sammlungen | Linkempfehlungen

Biographische Daten Jürgen Claus

1969-72
Künstlerischer Mitarbeiter bei den Olympischen Sommerspielen in München [D]

1972
Fellow am Aspen Institute for Humanistic Studies [USA]

1983-88
Fellow und Research Affiliate am CAVS/MIT, Cambridge [USA] 1986
Lehrauftrag und Seminare zum Thema Kunst, Technologie und Umwelt an der Akademie der Bildenden Künste München

1990
Mitglied des »Leonardo Editorial Board« als Editorial Advisor und International Co-Editor

1991-2000
Professur für Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien Köln [KHM]

1992
Organisator und Teilnehmer (mit Nora Claus) des Solar Global Network.

1997-99
Leiter des künstlerischen Teams für das EU-Projekt »Bimode - Development of Bi-functional Photovoltaic Modules for Buildung« an der Kunsthochschule für Medien Köln

2002
Vorstandsmitglied von »Eurosolar e.V.«, Bonn

2003
»RaumSolar«, Eröffnung von Atelier- und Galerieräumen in München Korrespondent für Medienkunst bei der »kunstzeitung«, Lindinger+Schmid Mitarbeiter für Solararchiektur bei »Sonne Wind & Waerme«, BVA-Bielefeld

^

Einzelausstellungen

1999
SIG combibloc, Linnich Autoren-Galerie, München

1998
German-Maltese Circle, Valletta, Malta

1996
Katholische Akademie, Freiburg/Brsg.

1994
Haus Basten, Geilenkirchen

1992
Kultuskulum, Aachen

1991
Itertal-Klinik, Aachen

1986
prodomo, Wien 1986

1979, 80, 82, 90, 96
Autoren-Galerie, München

1979
Naturmuseum Luzern

1975
Universität der Künste, Osaka [J]
Kunsthalle Nürnberg

1968
Galerie Klaus Lüpcke, Frankfurt
Galerie Kümmel, Köln

1963
Galerie S Ben Wargin, Berlin

^

Auszeichnungen und Stipendien

2000
Who's Who, Leaders for the New Century Deputy Governor, ABIRA (American Biographical Institute - Research Association) [USA]
Outstanding Artists and Designers of the 20th Century, IBC, Cambridge [UK]

1995
Europäischer Solarpreis, Freiburg (mit Nora Claus)

1988
Prix Lago Maggiore, Videoart Festival Locarno

1987
Institut für Auslandsbeziehungen Stuttgart

1983
Kunstfonds e.V. Bonn

^

Sammlungen

BASF, Ludwigshafen
Slg. Panza di Biumo, Italien
Aspen Institute for Humanistic Studies, Aspen, Colorado
Städtische Sammlung, Lenbachhaus, München
Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg
Atlantic Richfield Company, Los Angeles, Kalifornien
AlbWerk, Geislingen/Steige
FH Aachen-Jülich

^

Linkempfehlungen

· Solart global network, in: www.khm.de/~SolArt/ und http://mitpress.mit.edu/

· Eurosolar e.V. Bonn, in: www.eurosolar.org

· »Sonne Wind & Wärme«, BVA Bielefeld, in www.SonneWindWaerme.de

· Europäisches Forschungsprojekt BIMODE zur Entwicklung farbiger Solarstrom-Module zur Fassaden-Integration, in: www.solarenergie.com
http://idw.tu-clausthal.de/

^