Author:   Heike Borowski  
Posted: 11.11.2005; 15:22:15
Topic: Bulloch Werk
Msg #: 44 (top msg in thread)
Prev/Next: 43/45
Reads: 19101

 
Angela Bulloch

Biografie


Jade Four, 1990
Sektion L Neoformalismus

ca. 180 x 220 x 30,5 cm
Warnleuchten, Glühlampen, Elektrik
Sammlung Goetz


Mat Light Piece [Yellow], 1997
Sektion H Licht und Schatten

Kugel: Durchmesser 50 cm, Kokosmatte: 2,5 x 140 x 140 cm
Je: Polycarbonat KUGEL [Opal], Kokosmatte, rote/ gelbe Glühlampe, Kontaktmatten, Kabel, Schaltgerät
Sammlung Landesbank Baden-Württemberg


Mat Light Piece [Red], 1997
Sektion H Licht und Schatten

Kugel: Durchmesser 50 cm, Kokosmatte: 2,5 x 140 x 140 cm
Je: Polycarbonat KUGEL [Opal], Kokosmatte, rote/ gelbe Glühlampe, Kontaktmatten, Kabel, Schaltgerät
Sammlung Landesbank Baden-Württemberg


Geometric Audio Merge, 2002
Sektion P Flash Lights

60 x 150 x 150 cm, benötigtes Raummaß ca. 5 x 5m
9 DMX Plastik Pixel Module, Aluminium backing plates, RGB Flashing system, DMX Controller, 4 Lautsprecher, 1 Subwoofer, Audiobox, Amplifier
Thyssen-Bornemisza Art Contemporary, Vienna

Die minimalistisch anmutende Bodenskulptur besteht aus neun Kuben, deren opake Oberseiten das Licht von RGB-Leuchten mit der Möglichkeit von 16 Millionen unterschiedlichen Farbvarianten durchscheinen lassen. Jede Box fungiert als extrem aufgeblasenes Pixel und kann als Informationsträger dienen.