Author:   Silke Altvater  
Posted: 09.11.2005; 14:11:44
Topic: Katalog
Msg #: 18 (top msg in thread)
Prev/Next: 17/19
Reads: 22599

 

Katalog

Es ist ein umfangreicher Katalog mit Abbildungen der ausgestellten Werke sowie zahlreichen Referenzabbildungen erschienen. In den Essays werden nicht nur die Exponate besprochen und analysiert, sondern auch das Phänomen Licht aus naturwissenschaftlicher, philosophischer und kunsthistorischer Perspektive beleuchtet.

Bestellungen nimmt gerne der ZKM | Museumsshop entgegen.


Lichtkunst aus Kunstlicht
Licht als Medium der Kunst im 20. und 21. Jahrhundert
Light art from artificial light.
Light as a Medium in 20th and 21st Century Art

Hrsg. Peter Weibel und Gregor Jansen
Texte von Andreas Beitin, Dietmar Elger, Gregor Jansen, Friedrich Kittler, Günther Leising, Frank Popper, Wolfgang Schivelbusch, Sara Selwood, Peter Sloterdijk, Stephan von Wiese, Peter Weibel, Yvonne Ziegler und Daniela Zyman

716 S., 980 Abb.,
davon 750 farbig
21,5 x 27,9 cm
58,00 Euro
2006
zweisprachig dt./engl.

Wie kaum ein anderes Medium hat das elektrische Licht unseren Lebensraum revolutioniert und demokratisiert: Wir wohnen in Städten und Gärten des Lichts. Seit beinahe einhundert Jahren setzen sich Künstlerinnen und Künstler in ihren Arbeiten mit Glühbirnen, Leuchtstoff- und Neonröhren, glimmenden LEDs oder leistungsstarken Scheinwerfern auseinander.
Die umfassende Publikation bietet einen breiten Überblick über die Entwicklung des Genres: Von Pionieren der Lichtkunst der 1920er Jahre, über immersive und interaktive Environments in Arbeiten von ZERO, GRAV, Gruppo T und Gruppo N bis zu frühen Positionen klassischer Licht-Künstler aus Europa sowie Nord- und Südamerika. Herausragende aktuelle Produktionen beschließen dieses schillernde Spektrum der Auseinandersetzungen mit künstlichem Licht und faszinieren mit tiefgründigen Lichtsphären, ironischen Querverweisen und filigranen Lichtspielen.

Die vorgestellten Künstler [Auswahl]: Vito Acconci, Martin Boyce, Björn Dahlem, Olafur Eliasson, Tracey Emin, Dan Flavin, Lucio Fontana, Gerhard von Graevenitz, Karl Gerstner, Zaha Hadid, Carsten Höller, Jenny Holzer, Mike Kelley, Brigitte Kowanz, Ferdinand Kriwet, Julio Le Parc, Benita Liebel, Mario Merz, László Moholy-Nagy, Maurizio Nannucci, Bruce Nauman, Jorge Pardo, Zdenek Pesánek, Tobias Rehberger, Anselm Reyle, Jason Rhoades, Nicolas Schöffler, Keith Sonnier, James Turrell, Cerith Wyn Evans, Chen Zhen