Author:   Kevin Wells  
Posted: 25.02.2003; 18:14:53
Topic: ARCHIV - DISSIMILE - KÜNSTLER 13
Msg #: 480 (Erste Nachricht zum Thema)
Prev/Next: 479/481
Reads: 3172

DISSIMILE << zurückweiter >>

Mindaugas Ratavicius, Market, 2002, Serie von Fotografien,
je 80 x 120 cm, (Markt Hale)

Mindaugas Ratavicius, Vilnius / Litauen

Ratavicius (geb. 1970 in Kaunas, Litauen), 1994-1998 Mitglied der litauischen Künstlergruppe Academic Training Group, beschäftigt sich mit Fragen der (Selbst)-Repräsentation, der Produktion nationaler Identitäten an den Grenzen Europas, sowie mit grundlegenden Themen des "Post-Ost-Diskurses". „Market“, einer Reihe von Fotografien, handelt in Bildern vom Verschwinden der alten Systeme und Traditionen des Handelns und des alltäglichen Umgangs. Allein der Markt von Gari_nai, der größte Europas und international bekannt, kann seine Stellung behaupten, während im Zeichen einer rapide voranschreitenden Globalisierung die traditionellen Märkte durch neue Hyper-Märkte ersetzt und auch die ”kooperativen” Kioske - die ersten Elemente privaten Handelns während der ”Perestrojka” - abgebaut werden.


<< nach obenweiter >>