Author:   Kevin Wells  
Posted: 22.06.2001; 15:38:42
Topic: ARCHIV - AUS DER FERNE SO NAH - THEMEN/FRAGEN
Msg #: 238 (Erste Nachricht zum Thema)
Prev/Next: 237/239
Reads: 9050

AUS DER FERNE SO NAH << zurück01020304weiter >>

Füsun Onur, Beyoglu, 2000,
Installation im öffentlichen Raum


THEMEN DER AUSSTELLUNG:
Künstlerinnen – Positionen
Füsun Onur
Elif Çelebi
Selda Asal
Günes Savas



KÜNSTLERINNEN – POSITIONEN

Die Ausstellung "Aus der Ferne so nah" präsentiert erstmals die Werke von Selda Asal, Elif Celebi und Günes Savas in Deutschland. In der Zusammenschau der Videos der jungen und jüngsten Künstlerinnengeneration mit der Installation von Füsun Onur und der im Katalog gebotenen monografischen Aufarbeitung der Werkentwicklung dieser (nicht nur) für die türkische Kunstszene bedeutsamen Künstlerin, bietet das Projekt ein Forum, Fragen nach nationaler oder geschlechtsspezifischer künstlerischer Identität neu zu diskutieren. Mit der Wahl dieser Positionen gibt die Ausstellung der Nahaufnahme den Vorzug gegenüber der Übersicht und dem subjektiven Zugriff den Vorzug gegenüber dem modischen Trend.Es sind ungewöhnliche und herausfordernde Werke, denen es inmitten der uns umgebenden Bilderflut gelingt, den Blick festzuhalten und Nähe wirkmächtig herzustellen.