Author:   Kevin Wells  
Posted: 18.10.2000; 19:12:41
Topic: KUNSTHALLE - SAMMLUNG FRIEDER BURDA 03
Msg #: 144 (Erste Nachricht zum Thema)
Prev/Next: 143/145
Reads: 11020

SAMMLUNG FRIEDER BURDA << zurück010203weiter >>

Pablo Picasso, »Buste d'homme«, 1969,
130 x 97 cm, Öl auf Leinwand

Aktuelle Neuerwerbung

Mit dem Bild »Buste d’Homme« erwarb Frieder Burda nun das achte Gemälde aus Picassos Spätwerk für seine Sammlung. Damit rundet sich dieser Sammlungsteil zu einem der in Deutschland herausragenden Picasso-Ensembles. Das Bild gewinnt seine Ausdruckskraft aus der extremen Reduktion der Figur auf formale Gegensätze: Hell steht gegen Dunkel, Eckig gegen Rund, monochrome Flächen gegen differenzierte Tonabstufungen, Grauwerte gegen die Farbakzente Rot, Grün und Blau.
In den letzten Lebensjahren konzentrierte sich der Künstler auf sehr wenige Bildmotive. Eins davon ist der Ritter, der den männlichen Stolz und Edelmut eines Lanzelot wie auch die ergreifend komische Vollkommenheitssuche eines Don Quichotte in sich vereint. In der changierenden Bedeutung des Rittermotivs versucht der Künstler auch seinen eigenen wechselnden Rollen auf die Spur zu kommen. Von der Angst vor dem nahen Tod gehetzt, standen in den letzten Lebensjahren Selbstbefragung und -vergewisserung durch zeitsparende Techniken und eine enorme Produktivität im Vordergrund.


SAMMLUNG FRIEDER BURDA

Sammlung Frieder Burda