Your IP : 54.167.253.186
 


[bio] Michaela Melián

-------

Previous topic: Next topic:
inactiveTopic [bio] Michaela Melián topic started 05.10.2001; 18:54:53
last post 05.10.2001; 18:54:53
user Christoph Pingel - [bio] Michaela Melián  blueArrow
05.10.2001; 18:54:53 (reads: 39111, responses: 0)
Michaela Melián

* 1956 in München; lebt und arbeitet in München [D]

Michaela Melián studierte Musik am Richard-Strauss-Konservatorium und Kunst an der Kunstakademie München. Sie ist Mitglied der 1980 gegründeten Musikgruppe FSK, die durch Konzerte in USA und Europa bekannt wurde. Meliàn unterrichtet an der Kunstakademie Berlin-Weissensee, in München, Nürnberg und Wien. 1998 - 1999 hatte sie eine Gastprofessur an der Kunstakademie München inne.

Einzelausstellungen | Gruppenausstellungen | Auszeichnungen und Stipendien | Bibliographie | Linkempfehlungen

Einzelausstellungen
[Auswahl]

2001
»Moday desesperación«, Goethe-Institut Madrid [E]

1999
»HysterikerIn/Automobil«, Galerie Barbara Gross, München [D]
Städtische Ausstellungshalle am Haverkamp, Münster [D]
»convention«, The Better Days Project, Hamburg [D]

1998
»Bertha«, G7 Mannheim [D]

1997
»Bikini«, Kunstverein Ulm [D]

1996
Galerie Francesca Pia, Bern [CH]

1995
»Tomboy«, Galerie Barbara Gross, München [D]
Kunsthalle Baden-Baden [D]

^

Gruppenausstellungen
[Auswahl]

2001
»Musdienu Utopija«, Museum of Art Arsenals, Riga [LV]
»Kunstpreis der Böttcherstraße in Bremen«, Kunsthalle Bremen [D]
»Ich bin mein Auto«, Kunsthalle Baden-Baden [D]
»Die zweite Haut«, Museum Evelyn Ortner, Meran [ I]
»Import/Export«, Villa Arson, Nizza [F]

2000
»Die verletzte Diva«, Galerie im Taxispalais, Innsbruck [A]
»Produktivität und Existenz«, Künstlerhaus Bethanien, Berlin [D]
»The Biggest Games in Town«, Künstlerwerkstatt Lothringer Straße, München [D]
»Import/Export«, Kunstverein Salzburg [A]; Museum voor Moderne Kunst, Arnheim [NL]

1999
»Dreamcity«, Kunstverein, Kunstraum, Villa Stuck, München [D]
»Borderline«, Museum van Bommel van Dam, Venlo [NL]

1998
»Das rote Zimmer«, Galerie Francesca Pia, Bern [CH]
»Von hier aus«, Barbara Gross Gallery, München [D]
»Circuitos dí Água, Museu de Electricidade, Lisbon [P]
»Fleeting Portraits / Flüchtige Porträts«, Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin [D]

1997
»Bridge / The map is not the territory«, Projekt der Arbeitsgemeinschaft Fleetinsel auf dem Fleetmarkt, Hamburg [D]

1996
»Deutscher Kunstpreis der Volksbanken und Raiffeisenbanken«, Kunstmuseum Bonn [D]; Staatsgalerie Moderner Kunst, München [D]
»Orte des Möglichen«, Hypobank International S.A., Luxemburg [L]
Achenbach Kunsthandel, Düsseldorf [D] 1994
»Scharf im Schauen«, Haus der Kunst, München [D]

1993
»Die Arena des Privaten«, Kunstverein München [D]

^

Auszeichnungen und Stipendien
[Auswahl]

Bayerischer Staatsförderpreis für Bildende Kunst, 1996; Internationaler Preis für Bildende Künste des Landes Baden-Württemberg, 1995; Stipendium des Kunstfonds Bonn, 1993; DAAD-Stipendium in London, 1984.

^

Bibliographie
[Auswahl]

Dirk Snauwaert: »Unter der Haut», in: Kunstpreis der Böttcherstraße, Bremen 2001; Wagner, Frank, Contemporary Utopia, Riga 2001; Georg Schöllhammer: »Handelswege«, in: Import/ Export, Salzburg 2000; Nina Oswald: »She acts like a woman should«, in: Kunst-Bulletin, 9, 1999; Jörg Heiser: »Michaela Melián«, in Frieze, 48, 9, 1999; Astrid Wege: »In der Glaskugel«, in: Texte zur Kunst, 34, 6, 1999; Wagner, Frank, Flüchtige Porträts, Berlin 1998; Gunnar Reski: »Common Pulver«, in: Texte zur Kunst, 28, 11, 1997; Hegewisch, Katharina, Orte des Möglichen, Luxemburg 1996; Friederieke Kitschen: »Noms de guerre«, in: Förderpreisee, München 1994; Helmut Draxler: »Ornament und Zirkulation« / Thomas Palzer, »Mit den Waffen einer Frau, Tania«, in: Combat und Survival, München 1999.

^

Linkempfehlungen

»Ich bin mein Auto«, in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden

Detailierte Ausstellungsauflistung

Geschichte der Gruppe F.S.K.

Eine zweite Chronik von F.S.K.

^


 




 

This page was last updated: Tuesday, October 2, 2001 at 12:33:01 PM
Copyright 2001 ZKM | Karlsruhe