ctrl[space]

[bio] Jonas Dahlberg

Author:   Christoph Pingel  
Posted: 05.10.2001; 18:54:06
Topic: [bio] Jonas Dahlberg
Msg #: 30 (top msg in thread)
Prev/Next: 29/31
Reads: 47647

Lebt und arbeitet in Schweden

Jonas Dahlberg studierte von 1992-1993 Kunstgeschichte an der Gothenburg Universität und von 1993-1995 Architektur an der Technischen Universität Lunds. Im Jahr 2000 schloss er mit dem Master of Fine Arts an der Malmø Art Academy ab.

Einzelausstellungen | Gruppenausstellungen | Auszeichnungen und Stipendien | Linkempfehlungen

Einzelausstellungen
[Auswahl]

2001
»Milch«, London [GB]
«Index«, The Swedish Contemporary Art Foundation, Stockholm [S]

2000/2001
»IASPIS«, Studio Programme Stipendium in Stockholm [S] Schaufenstergestaltung für IASPIS oder eine neue Kunstmesse, Stockholm [S]

2000
»Master examine show«, Peep, Malmø [S]

1998
Ein Projekt für drei Stockwerke in Hansacompagniet, einem dreistöckigen Laden, in Zusammenarbeit mit Nilsmagnus Sköld och Signells Advertising firm, Malmø [S]

^

Gruppenausstellungen
[Auswahl]

2001
»Projects for a Revolution«, Mois de la Photo à Montréal [CDN]
»New contemporaries«, Wanås Sweden [S]
»Art Volume«, Venedig [I]
»Milano Europa 2000«, Triennale and PAC, Mailand [I]
»On Location«, Forbacka bruk, Gävle [S]

2000
»BIG Torino 2000«
»Rum i staden«, Bohusläns museum, Uddevalla [S]

1999
»Zwischenraum«, Kunstverein Hannover [D]
»Process«, Wanås slottspark, Wanås [S]
»Under-gång«, Södersjukhuset, Stockholm [S]
»Stockholm Art Fair«, Student Award [S]

1997
»Ett drömspel«, Magasinet Wanås slottspark [S]

^

Auszeichnungen und Stipendien
[Auswahl]

Ellen Trotzig Stipendium vom Malmø Museum [S], 2001; Wurde zu einem Stipendiumsaufenthalt zur Fabrica, Bennetton's kreativem Studio nördlich von Venedig, eingeladen [I], 1997.

^

Linkempfehlungen

- > »Jonas Dahlberg at Index«, Index, Stockholm [S], 2001

^